One
Versuchsfeldführer

...hier finden Sie die Versuchsfeldführer vom Aussenlabor Campus Klein-Altendorf

 
Two
So finden Sie uns

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung zum Campus Klein-Altendorf  und Anreiseinformationen mit dem Auto, Bus und Bahn [mehr]

Ort des Fortschritts - Plakette

 

 
You are here: Home

Campus Klein-Altendorf

 

Versuchsanmeldung 2015

Ab sofort können Sie für 2015 geplante Versuche, die am Campus Klein-Altendorf durchgeführt werden sollen, anmelden. Bitte melden Sie uns Ihre Versuchsvorhaben so früh wie möglich. Benutzen Sie für die Anmeldung bitte folgende Formulare:

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden versuchen, Ihnen im Vorfeld bei Ihrer Versuchsplanung zu helfen.


 Erntedankempfang 2014

Erntedankempfang 2014

Von links nach rechts: Anke Kreutz, Prof. Dr. Ralf Pude (Geschäftsführer Campus Klein-Altendorf), Prof. Dr. Jürgen Fohrmann (Rektor Univ. Bonn), Johannes Remmel, Dr. Diethard Römheld (Pfarrer), Ulrike Höfken, Eberhard Neugebohrn, Gerold Jäger (Pater)

 

Am 25. September 2014 fand der Erntedankempfang am Campus Klein-Altendorf statt. Zum Empfang in der festlichen dekorierten Maschinenhalle am Campus hatten die Universität Bonn, das Ministerium für Klimaschutz, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz sowie die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gemeinsam eingeladen. Mehr als 200 Gäste waren der Einladung gefolgt.

Der ökumenische Gottesdienst wurde gehalten von Pfarrer Dr. Diethard Römeld (ev. Kirchengemeinde Rheinbach), Pater Gerold Jäger (kath. Hochschulgemeinde Bonn) und Pfarrerin Anke Kreutz (ev. Landjugendakademie Altenkirchen).

Die Grußworte sprachen Prof. Dr. Jürgen Fohrmann (Rektor der Universität Bonn), Johannes Remmel (Minister für Klimaschutz, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen), Ulrike Höfken (Staatsministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz) und Eberhard Neugebohrn (Geschäftsführer der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen).

 


Podcast Campus Klein-Altendorf

Podcast Titelbild

Am Campus Klein-Altendorf bei Rheinbach sind alle ehemaligen Lehr- und Forschungsstationen  der Landwirtschaftlichen Fakultät zusammengeführt worden, so dass die Ressourcen für alle Forschungsbereiche vorhanden sind und durch die Konzentration der einzelnen Bereiche eine effektivere Koordination gegeben ist.
Bis Ende 2009 wurden bereits vier Forschungsstationen am Campus Klein-Altendorf konzentriert. Im Herbst 2009 wurde durch die Fakultät auch ein neuer Forschungsbereich "Nachwachsende Rohstoffe" am Campus Klein-Altendorf eingerichtet.

 

                luftbild

 

Eine Übersicht über die aktuell am Campus Klein-Altendorf geplanten und durchgeführten Versuche finden Sie in unserem Versuchsfeldführer 2014 (PDF-Datei). Der Versuchsfeldführer unterliegt ständigen Aktualisierungen. Sollten Sie Fragen zu unseren Versuchen am Standort Campus Klein-Altendorf haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

 

Ernte im Rainout-Shelter

Ernte Rainoutshelter

 

Forschungsgeleitete Lehre

Durch die neu geschaffene Forschungsinfrastuktur am Campus Klein-Altendorf, die auch zwei Seminarräume umfassen, wird die forschungsgeleitete Lehre unterstützt. In Bachelor- und Mastermodulen werden Studieninhalte am Forschungsobjekt vermittelt. Für Lehrveranstaltungen stehen Ihnen zwei Seminarräume (40 bzw 120 Personen) zur Verfügung.

Studierende am CKA

 

 
Document Actions